Psoriasis Forschungs- und Behandlungs Centrum der Charité

Dr. med. Robert Sabat

Dr. Sabat

Leiter
Dr. med. Robert Sabat

 


OÄ Dr. med. Sandra Philipp

OA Dr. Philipp

Dr. rer. nat. Kerstin Wolk

Dr. Wolk

Stellv. Leiterinnen

OA Dr. med. Sandra Philipp
Dr. rer. nat. Kerstin Wolk (Forschung)

 


 

Liebe Besucherin, lieber Besucher, 

das Team des Psoriasis Forschungs- und BehandlungsCentrums möchte sich Ihnen vorstellen. 

Über 15 Millionen Mitmenschen in Europa leiden an einer Schuppenflechte (Psoriasis). Damit verbundene Hautveränderungen erscheinen häufig bereits im jungen Erwachsenenalter und begleiten die Betroffenen lebenslang. Besonders die Psoriasis mittelschwerer und schwerer Ausprägung geht mit einem enormen Leidensdruck und einer deutlichen Minderung der Lebensqualität einher. Bei einem Viertel der Patienten sind zusätzlich zu den Hauterscheinungen die Gelenke betroffen. Darüber hinaus wissen wir heute, dass Patienten mit Psoriasis ein erhöhtes Risiko haben, an Diabetes, Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall zu erkranken. 

Das Team des Psoriasis Forschungs- und BehandlungsCentrums der Charité, bestehend aus über 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, hat sich die Erforschung der Psoriasispathogenese, die Entwicklung innovativer Therapiekonzepte, die Durchführung von klinischen Studien und eine optimale Versorgung der betreuten Patienten zum Ziel gesetzt. Entsprechend gliedert sich unser Centrum in folgende Bereiche:

 

Die Interdisziplinarität und enge Verzahnung der Bereiche erlaubt ein enormes Maß an Synergie als optimale Vorrausetzung für das Erreichen unsere Ziele.   Wir würden Sie gern in einem unserer Bereiche betreuen bzw. mit Ihnen zusammenarbeiten.  

Ihr Team des Psoriasis Forschungs- und BehandlungsCentrums 

Kontakt

Montag - Freitag  08:00 - 12:00 Uhr 

t.: +49 30 450 618 169
f.: +49 30 450 518 916

E-Mail: psz@charite.de


Standort
Edmund-Lesser-Haus, Ebene 2
Eingang Luisenstr. 2

Nach oben

- Seite zuletzt bearbeitet am:  28.08.2014 -

weitere Informationen