01.11.2015 - Aktuelles aus den Centren

Anaphylaxie- und Insektengiftsprechstunde in der Charité

Neu! Anaphylaxie- und Insektengiftsprechstunde in der Charité

Was bieten wir?

Allergische Reaktionen auf Insektengift sind nicht selten und betreffen bis zu 20 % der Bevölkerung. Bei 3 bis 5 % der Betroffenen können schwere allergische Reaktionen auftreten, die sogar lebensbedrohlich sein können. Um die Versorgung für Patienten mit schweren allergischen Reaktionen zu verbessern und die spezielle Diagnostik sowie intensive Beratung auch in Form von Schulungen zu ermöglichen, führen wir eine Spezialsprechstunde für Patienten mit Anaphylaxie und Insektengift ein.

 

Wann und wo?

Die Sprechstunde findet donnerstags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Hochschulambulanz der Klinik für Dermatologie und Allergologie des Campus Charité Mitte (Luisenstr. 2-5, 10117 Berlin, Ebene 2) statt.

 

Wer?

Wenn Sie Patienten haben bei denen schwere allergische Reaktionen, das heißt mit respiratorischen und/oder Kardiovaskulären Symptomen aufgetreten sind, die eine spezielle Diagnostik und Therapie benötigen, freuen wir uns über eine Überweisung in unsere Spezialsprechstunde

 

Diagnostik und Therapie

Neben moderner Diagnostik einschließlich der Bestimmung von Biomarkern und Allergieantikörpern gegen rekombinante Allergene bieten wir die spezifische Immuntherapie und weitere innovative Konzepte zur Betreuung von betroffenen Patienten an. Bei Patienten, wo wir die spezifische  Immuntherapie bei Insektengiftallergikern einleiten, streben wir die Fortführung der Therapie in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen an.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. M. Worm

Autor:

Prof. Dr. med. Margitta Worm

Downloads:

Kontakt:

Für Rückfragen zur Anaphylaxie- und Insektengiftsprechstunde stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer

030 450 518065 / 030 450 518092

von 13:30 – 15:15 Uhr gerne zur Verfügung.



zurück zur Übersicht

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.

Unsere Seiten werden derzeit komplett überarbeitet!


In Kürze finden Sie hier wieder alle Informationen.

Wir bitten Sie um etwas Geduld und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihre

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie