Molekulare Immunpathologie

Dr. med. Robert Sabat

Dr. Sabat

Leitung
Dr. med. Robert Sabat

Dr. rer. nat. Kerstin Wolk

Dr. Wolk

OÄ Dr. med. Sandra Philipp

OA Dr. Philipp

Vertretung

Dr. rer. nat. Kerstin Wolk
OA Dr. med. Sandra Philipp

Wir sind ein gemeinsamer Bereich der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie und des Instituts für Medizinische Immunologie, der aus 20 KollegInnen mit einerseits naturwissenschaftlichem und andererseits klinischem Hintergrund besteht.

Wir interessieren uns inbesondere für die immunologischen Prozesse bei häufigen chronisch-inflammatorischen Erkrankungen wie z.B. Psoriasis. Unser Ziel ist die Erweiterung des Wissens über die Pathogenese solcher Erkrankungen und die Erforschung der zugrundeliegenden molekularen Mechanismen. Wir möchten unser Ziel durch eine enge Verzahnung von Grundlagen- und klinischer Forschung erreichen, was unserer Meinung nach enorme Möglichkeiten bietet. Dieses Konzept findet sich in der Struktur unseres Teams wieder; sie umfasst :

 

Unsere Tätigkeit ist durch drei Merkmale charakterisiert:

  • fundierte molekulare Grundlagenforschung
  • exzellente klinische Expertise
  • enge Zusammenarbeit mit Industriepartnern.

Team

Leiter Molekulare Immunpathologie

Dr. med. Robert Sabat
t: +49 30 450 518 625
f: +49 30 450 518 964

Leiterin Molekular- und zellbiologische AG

Dr. rer. nat. Kerstin Wolk
t: +49 30 450 518 009
f: +49 30 450 518 916

Leiterin Psoriasis Studienzentrum

OÄ Dr. med. Sandra Philipp
t: +49 30 450 518 329
f: +49 30 450 518 908

weitere Informationen

- Seite zuletzt bearbeitet am:   09.10.2014 -

weitere Informationen

Unsere Seiten werden derzeit komplett überarbeitet!


In Kürze finden Sie hier wieder alle Informationen.

Wir bitten Sie um etwas Geduld und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihre

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie