Ombudsmann der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Prof. Dr. Dr.-Ing. Jürgen Lademann

Prof. Dr. Dr. Lademann

Ombudsmann

Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Lademann

Liebe Forscherinnen und Forscher der Hautklinik,

 

im Sinne einer effektiven und nutzbringenden Forschung hat die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie mich als Ombudsmann berufen. Ab sofort stehe ich Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung, um bei Interessenskonflikten auf allen Gebieten der Forschung und Publikation unparteiisch zu vermitteln und für beide Seiten eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Dies betrifft sowohl Streitfragen zwischen der Klinik- bzw. Forschungsleitung und Wissenschaftlern als auch Konflikte untereinander. Probleme und Schwachstellen können so erkannt und beseitigt werden. Auch für Beratungen bei Verdachtsfällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Anliegen tragen dazu bei, Anstöße für Veränderungen und Verbesserungen zu geben.

 

Bitte zögern Sie also nicht, mich als Ombudsmann um Rat zu fragen. Alle Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und alle weiteren Schritte mit Ihnen abgestimmt.

 

Sie können mir gern eine E-Mail schreiben oder mich anrufen, aber auch direkt bei mir vorbeikommen.

 

t: +49 30 450 518 235

E-Mail   

 

 

Sie finden mich im Raum 05-071 in der 5. Ebene.

 

 

Mit besten Grüßen

 

Jürgen Lademann

 

- Seite zuletzt bearbeitet am:  03.07.2013 -

Nach oben

Standort

Edmund-Lesser-Haus,
Raum 05-071 in der 5. Ebene.
Eingang Luisenstr. 2

Unsere Seiten werden derzeit komplett überarbeitet!


In Kürze finden Sie hier wieder alle Informationen.

Wir bitten Sie um etwas Geduld und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihre

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie