Glossar

Sie befinden sich hier:

  • Glossar.

Glossar

A

AG Blume-Peytavi

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Ulrike Blume-Peytavi:

"Forschungszentrum Haut und Haar – Clinical Research Center for Hair and Skin Science (CRC)"

 

AG Czaika

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Viktor A. Czaika:

Öffnet externen Link im aktuellen Fenster"Experimentelle und klinische Mykologie"

AG Eberle

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Jürgen Eberle:

"Apoptoseregulation in Hauttumoren"

 

AG Gute Wiss. Praxis

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe zur Wahrung guter wissenschaftlicher Praxis

 

 

AG Lademann

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Jürgen Lademann:

"Center of Experimental & Applied Cutaneous Physiology, CCP-

Hautphysiologie" 

 

AG Maurer

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Marcus Maurer:

"Dermatologische Allergologie"

AG Nast

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von  Alexander Nast:

Arbeitsgruppe Evidenzbasierte Medizin in der Dermatologie (dEBM)

 

 

AG Philipp

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe Sandra Philipp:

"Psoriasis Forschungs- und Behandlungs Centrum"

AG Sabat

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Robert Sabat / Kerstin Wolk / Sandra Philipp:

"Molekulare Immunpathologie"

AG Sabat/Philipp/Wolk

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Robert Sabat / Sandra Philipp / Kerstin Wolk : 

"Molekulare Immunpathologie"

AG Vogt/ Blume-Peytavi

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Ulrike Blume-Peytavi:

"Forschungszentrum Haut und Haar – Clinical Research Center for Hair and Skin Science (CRC)"

AG Walden

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Peter Walden:

"Tumorimmunologie"

AG Worm

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Margitta Worm:

Öffnet externen Link im aktuellen Fenster"Klinisch-Experimentelle Allergologie und Immunologie" 

AG Zuberbier

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Torsten Zuberbier : "Allergie-Centrum-Charité"

--> www.derma.charite.de/index.php

AG Zuberbier/ Artuc

Abkürzung von: 

Arbeitsgruppe von Torsten Zuberbier und Metin Artuc : 

"Allergie-Centrum-Charité"

B

BIH

Abkürzung von: Berlin Institute of Health

Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung (engl. Berlin Institute of Health, BIH) ist eine biomedizinische Forschungseinrichtung der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin.

BMBF

Abkürzung von: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesministerium für Bildung und Forschung

C

Campus

Definition: Campus

Ein Campus ist ein zusammenhängendes Universitätsgelände. Große Universitäten haben in großen Städten nicht selten mehrere Campi. Die Charité – Universitätsmedizin Berlin verfügt in der Hauptstadt über vier Campi: Den Campus Benjamin Franklin im Süden der Stadt, den Campus Charité Mitte im Zentrum der Stadt, den Campus Virchow-Klinikum am Westhafen und den Campus Berlin-Buch im Nordosten der Stadt.

(Plural: Entgegen der korrekten Schreibweise „die Campus“, erlauben wir uns mit „die Campi“, eine umgangssprachliche Form des Plurals zu verwenden.)

CBB

Abkürzung von: Campus Berlin Buch

Der Campus Berlin Buch ist einer der vier Standorte der Charité – Universitätsmedizin Berlin und liegt im nordöstlichen Bezirk Pankow. Weitere Informationen zum Standort finden Sie hier.

CBF

Abkürzung von: Campus Benjamin Franklin

Der Campus Benjamin Franklin ist einer der vier Standorte der Charité – Universitätsmedizin Berlin und liegt im südlichen Bezirk Steglitz. Weitere Informationen zum Standort finden Sie hier.

CCK

Abkürzung von: Charité Campus-Klinik

Akronym für die Charité Campus-Klinik auf dem Campus Charité Mitte.

CCM

Abkürzung von: Campus Charité Mitte

Der Campus Charité Mitte ist einer der vier Standorte der Charité – Universitätsmedizin Berlin und liegt im Bezirk Mitte nahe dem Hauptbahnhof. Weitere Informationen zum Standort finden Sie hier.

CCP

Abkürzung von: Center of Experimental & Applied Cutaneous Physiology (CCP)

Center of Experimental & Applied Cutaneous Physiology (CCP)

CRC

Abkürzung von: Clinical Research Center for Hair and Skin Science

Clinical Research Center for Hair and Skin Science

CT

Abkürzung von: Computertomographie

Computergestütztes, bildgebendes Verfahren der Radiologie für die Diagnose.

CVK

Abkürzung von: Campus Virchow-Klinikum

Der Campus Virchow-Klinikum ist einer der vier Standorte der Charité – Universitätsmedizin Berlin und liegt im Bezirk Wedding nahe dem Westhafen. Weitere Informationen zum Standort finden Sie hier.

D

dEBM

Abkürzung von: Division of Evidence Based Medicine (dEBM)

Arbeitsgruppe Evidenzbasierte Medizin in der Dermatologie (dEBM)

Leiter: OA PD  Dr. med. Alexander Nast

undefinedwww.debm.de

DFG

Abkürzung von: Deutsche Forschungsgemeinschaft

E

ESA

Abkürzung von: European Space Agency

F

FAQ

Abkürzung von: häufig gestellte Fragen (engl.: Frequently Asked Questions)

Abkürzung für Frequently Asked Questions, auf deutsch: häufig gestellte Fragen

FAQ

Abkürzung von: Abkürzung für Frequently Asked Questions (englisch für "häufig gestellte Fragen")

Abkürzung für Frequently Asked Questions (englisch für "häufig gestellte Fragen")

FOÄ

Abkürzung von: Funktionsoberärztin/ Funktionsoberarzt

H

HMI

Abkürzung von: Hahn-Meitner-Institut

HTCC

Abkürzung von: Hauttumorcentrum Charité

Akronym für Hauttumorcentrum Charité

M

m.S.

Abkürzung von: mit Schwerpunkt

mit Schwerpunkt

MBA

Master of Business Administration

MPH

Abkürzung von: Master of Public Health

Der Studiengang mit dem international anerkannten Abschluss Master of Public Health (MPH) soll grundlegende fachliche Kenntnisse im analytisch-methodischen Bereich in Verbindung mit anwendungs- und umsetzungsorientiertem Wissen vermitteln.

MRT

Abkürzung von: Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie ist ein bildgebendes Verfahren auf dem physikalischen Prinzip der Kernspinresonanz: In einem sehr starken Magnetfeld lassen sich präzise Schnittbilder des Körpers und seiner inneren Organe erzeugen.

MS

Abkürzung von: Multiple Sklerose

Die Multiple Sklerose ist eine eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Nervensystems. Sie ist gekennzeichnet durch eine Zerstörung der äußeren Mantelschichten von Nervenfasern, der Markscheide.

O

OA

Abkürzung von: Oberärztin, Oberarzt

"Oberarzt" ,  "Oberärztin"

OP

Abkürzung von: Operation

Chirurgischer Eingriff im oder am lebenden Organismus unter Einwilligung der betreffenden Person.

P

PD

Abkürzung von: Privatdozent

Abkürzung für Privatdozent

S

So Se

Abkürzung von: Sommersemester

Abkürzung für Sommersemester

W

Wi Se

Abkürzung von: Wintersemester

Abkürzung für Wintersemester